Selbstbewusstsein & Integration durch Improvisationstheater

 


 

Eine Initiative für Schüler in München und Umgebung

 

Improvisationstheater...

...schult das Selbstbewusstsein:
...schult das Problemlösungsverhalten:
...schult die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen:

Man lernt, blitzschnell in eine neue Rolle hineinzuschlüpfen und sie vor den anderen zu präsentieren.

Man lernt, eine ungewohnte Situation rasch zu begreifen und schließlich fabelhaft zu meistern.

Man lernt, sich ganz auf den Partner einzulassen, um der Herausforderung gemeinsam im Team zu begegnen.

Kurz gesagt:
'Impro' sollte Schule machen – und Schulen sollten es mal mit Improvisationstheater versuchen. Nicht nur, wenn sie in sozialen Brennpunkt-Vierteln liegen, aber besonders dann.

Jetzt mehr über das Projekt erfahren

Erfahren Sie mehr über unser Projekt und wie Sie und Ihre Schule daran teilnehmen können.

Hier wird bereits improvisiert: