News / Aktuelles

Vorhang auf!

Improtheater ohne Show ist wie ein Sommer ohne Sonne: Sie gehört schlichtweg dazu. Für viele Schüler ist das eine Premiere, sie treten dann zum ersten Mal in ihrem Leben auf die Bühne. Bis dahin haben die meisten aber ihre anfänglichen Hemmungen und ihr Lampenfieber überwunden und freuen sich auf den Kick, vor Zuschauern zu spielen. Als Highlight gilt die große „Werkschau“ von Impro macht Schule, die am Ende des Schuljahres mit allen am Projekt beteiligten Schulen stattfindet. Dazu werden die Eltern, Lehrer, Projektpartner und Sponsoren eingeladen. Ebenso können die Impro-Gruppen auf der Weihnachtsfeier oder auf dem Sommerfest ihrer eigenen Schule ihr Impro-Talent unter Beweis stellen.

Die ganze Welt ist eine Bühne

Darüber hinaus treten „Impro macht Schule“-Gruppen auch auf externen Veranstaltungen auf. So haben in 2015 beispielsweise die Schüler der Mittelschule Eduard-Spranger-Straße beim Münchner Tanz- und Theaterfestival „Rampenlichter“ mit Impro überzeugt. In 2016 stehen Workshops im Deutschen Museum sowie ein Auftritt beim Kinder-Kultur-Sommer auf dem Spielplan. Wir sind gespannt und halten es mit William Shakespeare, der da sagte: "all the world´s a stage".

Mehr über unsere Veranstaltungen und inspirierende News aus der Theaterwelt finden Sie hier:


 

  • 2. Impro Schultheatertreffen München
    0
    Bereits zum zweiten Mal veranstaltete Impro macht Schule e.V. das Impro-Schultheatertreffen. Diesmal im Jugendtreff Funkstation im Münchner Norden. In diesem Jahr kamen rund 50 Schülerinnen und Schüler aus 6 Münchner Mittelschulen zum gemeinsamen Improvisieren zusammen. Einen ganzen Tag lang duften die Jugendlichen in vier unterschiedlichen Workshops ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Fantastische Geschichten erfinden, den eigenen Gefühlen Ausdruck verleihen, mutig in verschiedene Rollen schlüpfen - eine ganze Palette des Impro-Handwerks. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz. Spielerisch fanden sich neue Freundschaften, und beim gemeinsamen Pizzaessen gab es eine Menge zu reden und zu lachen. Im begleitenden Programm für Lehrerinnen und Lehrer konnten diese selbst ihre Erfahrungen mit Improtheater machen und lernen, wie sich Impro auch in der Schule gut im Unterricht einsetzen lässt. Ein rundum gelungener Tag, mit vielen Inspirationen für alle, auch das Team von Impro macht Schule. Wir freuen uns auf ein Neues in 2019!
    Mehr >
  • Mit Helden auf Reise
    0
    Theater ohne Text – geht das? Am Ende der Bunten Projektwoche an der Laurenzer Grundschule wussten die 24 Kinder des Improvisationstheater-Workshops darauf eine Antwort.
    Mehr >
  • Überraschende Talente – Impro in den Ü-Klassen
    0
    Zum Abschluss der Ü-Klassenkurse präsentierten die Schüler und Schülerinnen der Ü7 ihr Impro-Talent bei der feierlichen Übergabe der Deutschdiplome durch Herrn Staatssekretär Georg Eisenreich. Dieser war erstaunt von ihrer starken Präsenz. Die SchülerInnen begeisterten und unterhielten das Publikum vorzüglich. Hier lesen Sie den Bericht von Frau Glätzer, die Lehrerin, die den Kurs der Ü 5 begleitet hat.
    Mehr >
  • Send in the Clowns
    0
    Menschen, Tiere, Sensationen... die Werkschau von Impro macht Schule war wieder das Highlight der Improschultheatersaison.
    Mehr >
  • Impro macht Schule auf dem KiKS Festival 2017
    0
    Auch im Jahr 2017 konnte "Impro macht Schule" mit einem Workshop auf dem KIKS Festival wieder Schüler für die Kunst des Improvisierens begeistern. In einem dreistündigen Kurs erfuhren die Teilnehmer, wie es sich anfühlt "nichts falsch" machen zu können und warum "Ja-Sagen" so wichtig fürs Geschichten Erzählen ist. Am Ende des Workshops standen sie mit ihrer eigenen kleinen Improshow live auf der Bühne im alten Kongresszentrum.
    Mehr >
  • Spektakel der Tausend und eine Ideen
    0
    14. März - 9.00 Uhr - großer Trubel im Einstein Kultur: 90 aufgeregte Schüler aus 7 unterschiedlichen Schulen kamen zum Münchner Impro Schultheater Treffen.
    Mehr >
  • Wir sind das Team
    0
    Was ist Teamwork? Unter diesem Motto trafen sich am 20. Februar 2017 knapp 20 hochmotivierte Lehrerinnen und Lehrer zum Impro-Workshop.
    Mehr >
  • Ein Umfeld, in dem wir uns wohlfühlen
    0
    Eine ganze Woche lang durften sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Holzkirchen in einem außergewöhnlichen Rahmen bewegen: Die Klassenverbände wurden aufgelöst, die „Großen“ und „Kleinen“ fanden sich gemeinsam in jahrgangsgemischten Workshop-Gruppen zusammen.
    Mehr >
  • Ganz schön wild…
    0
    ... ging es zu im Improkurs der Mittelschule in der Fürstenrieder Straße am 07. November. Vier SchülerInnen von Impro Macchiato, der Improgruppe des Viscardi Gymnasiums Fürstenfeldbruck besuchten die Impro-Youngsters aus München-Laim.
    Mehr >
  • Profis am Werk in Agatharied
    0
    Ein wichtiges Anliegen von Impro macht Schule ist das Zusammenspiel der Schultypen untereinander. So unterstützt das Viscardi Gymnasium in Fürstenfeldbruck das Projekt mit der Truppe Impro Macchiato. Dabei ist das Improvisieren der Gymnasiasten vor und mit den Mittelschülern von für alle Beteiligten ein großer Gewinn. Als Dankeschön bot Impro macht Schule ihnen am 14. Juli einen Workshop mit unserer Trainerin Sophie Hechler: Vor malerischer Kulisse mit grasenden Eseln traf sie am Jugendhaus Berghof in Agatharied die 15 hoch motivierten Impro Macchiatos.
    Mehr >