Impro macht Schule im “Digitalen Bildungsnavigator Bayern”

Als "Navigationshilfe" für Lehrer und Schüler zu Bildungsangeboten außerschulischer Partner hat Bayerns Staatssekretär für Bildung, Georg Eisenreich, gemeinsam mit Alfred Gaffal, dem Präsidenten der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V., die neue Internet-Plattform freigeschaltet. Impro macht Schule ist dabei.

Der Nutzen? Lehrkräfte, Schüler und Eltern können sich rasch einen Überblick über die verschiedenen Projekte und Angebote von Stiftungen, Vereinen und sonstigen Bildungsorganisationen schaffen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den Schulen und ihrem Umfeld auszubauen und Netzwerke zu vertiefen. Im Fokus stehen die Schüler: sie sollen bessere Unterstützung bei der "talentorientierten" Berufsvorbereitung erhalten. Dabei stehen folgende Kategorien zur Auswahl: Sprache & Literatur, Kunst & Musik, Politik & Gesellschaft, Wirtschaft & Beruf, Mathematik & Naturwissenschaften, Umwelt, Gesundheit & Sport und Schulentwicklung. Impro macht Schule ist bei "Kunst & Musik" und  "Sprache und Literatur" angesiedelt.

Kommentare sind deaktiviert