Profis am Werk in Agatharied

Ein wichtiges Anliegen von Impro macht Schule ist das Zusammenspiel der Schultypen untereinander. So unterstützt das Viscardi Gymnasium in Fürstenfeldbruck das Projekt mit der Truppe Impro Macchiato. Dabei ist das Improvisieren der Gymnasiasten vor und mit den Mittelschülern von für alle Beteiligten ein großer Gewinn. Als Dankeschön bot Impro macht Schule ihnen am 14. Juli einen Workshop mit unserer Trainerin Sophie Hechler: Vor malerischer Kulisse mit grasenden Eseln traf sie am Jugendhaus Berghof in Agatharied die 15 hoch motivierten Impro Macchiatos.

Sie starteten gleich in den Workshop "Freigeister tauchen tief” und arbeiteten dabei intensiv an ihren Gefühlen. Ein Beispiel aus dem Arbeitsbereich Emotionen und Figuren über innere Bilder: "Stelle dir vor, wie dir warmer, goldener Honig in den Schädel tropft und bewege dich mit diesem Bild durch den Raum." Wie gehst du? Wie empfindest du? Wie ist deine Wahrnehmung nach innen und nach außen? Wie reagierst du, wenn du auf deinen Feind triffst, wie ist die Begegnung mit einem Freund? Hier ging es darum, Ausdruck, Gefühle, Temperament zu entdecken und einfließen zu lassen. Fazit: Insgesamt großes Schauspiel. Gewiss werden wir noch viel hören von den Profi Macchiatos!

 

Kommentare sind deaktiviert