Der Komponist und Pianist Lukas Maier wurde eigentlich eher zufällig und ungeplant in die Münchner Impro-Szene geschubst, kann und will aber nun schon seit mehr als fünf Jahren nicht mehr die Finger davon lassen und gilt als einer der versiertesten und gefragtesten Impro-Musiker in der bayerischen Hauptstadt. Er spielt sowohl für das renommierte „fastfood“-Theater als auch für die jungen Wilden von der „Bühnenpolka“ sowie für das internationale Ensemble „Bake This“. Außerdem ist Lukas gern gebuchter Gastmusiker in vielen weiteren professionellen Gruppierungen deutschlandweit und „missionierte“ Anfang 2017 sogar die chinesische Impro-Welt mit seiner Leidenschaft für Spontanität, Kreativität und musikalischer Fingerfertigkeit. Nebenher schreibt er noch für die Kleinkunstbühnen der Stadt, für seinen eigenen 100-Mann-und-Frau-starken Jugendchor „Anchora“, für Theaterinszenierungen, Hochzeiten, Film und Medien und was ihm sonst noch über die Tasten läuft.

Seit 2015 darf er als musikalischer Begleiter den Verein „Impro macht Schule“ am Klavier bereichern und freut sich, die Schülerinnen und Schüler bei ihren ersten Impro-Erfahrungen unterstützen und inspirieren zu dürfen.

Lukas